Ende oder Anfang?

Es ist ruhig hier. Seit sieben Monaten kein Eintrag, was ist los mit Runance? Der 1.November ist Bewerbungsstart für die Brocken-Challenge, aber 2017 bin ich raus. Das Highlight in meinem Laufkalender findet ohne mich statt. 50 Kilometer mit 800 Höhenmetern in 4:18 h klingt nicht schlecht, … allerdings war das mein gesamtes Pensum im Oktober.

Ich bin heute trotz Kniebeschwerden mit elf Kilometern in den November gestartet. Seit meinem Ermüdungsbruch eine Woche nach der BC2016 hab ich nicht wieder in die Spur gefunden. Ein massives Problem im linken Knie beschäftigt mich immer wieder, seit dem Drei-Zinnenlauf ist es nicht mehr verschwunden.

Da es irgendwie weitergehen muss, habe ich meine mentale Festplatte von allen Ultraläufen gelöscht. Ich gehe zurück auf Los und beginne meine Lauferei bei null. Heute war der Anfang, drückt mir die Daumen, dass ich irgendwann wieder auf den Trails und Ultrastrecken mit euch spielen kann.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, brocken-run abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ende oder Anfang?

  1. Éric Louvard schreibt:

    Klar, das machen wir! Bis bald!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s